«

»

Sep 26 2013

Beitrag drucken

230 Volt muss aushelfen

5 Tage Hochnebel resp. graue Suppe, wie man so unschön sagt, da produzieren die PV-Module kaum Energie.
Wenn man dann, so wie ich zur Zeit, keine Akkus mit ausreichender Kapazität hat,
muss ich aus dem normalen 230 Volt Netz nachhelfen.
Das bedeutet das ich mit einem Ladegerät die Akkus aufladen muss oder die 12 Volt direkt im
Hausleitungsnetz verbrauche. Ich habe ja schon geahnt das ich in diese Situation kommen würde,
doch leider können mir die neuen Akkus nicht früher, als mitte Oktober, geliefert werden und ich
muss jetzt erst einmal damit klar kommen.

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Dieser Beitrag wurde mit solarem 12 Volt Gleichstrom erzeugt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=1913