«

»

Okt 12 2013

Beitrag drucken

Wieviel 230 V Strom umsonst ?

Nach dem Video < Stromzähler ausgetrickst > kam gleich die Frage auf wieviel man sich
durch diese „Besonderheit“ der Stromzähler denn kostenfrei beziehen kann.
Nun, ich habe letzte Nacht ein Energiemessgerät zwischen dem Ladegerät und der
Steckdose montiert und in der Nacht, 8 Stunden, zählen lassen.
Das Ergebnis hat er dann u.a. auf 1 Jahr hochgerechnet:
Wenn ich jede Nacht den Laderegler mit 1 Ampere für 8 Stunden den Akku laden würde,
dann wären es 140,1 kwh resp. 34,33 € die ich nicht bezahlen muss.
Jedoch liegt es mir fern diesen technischen Mangel auszunutzen,
schließlich möchte ich in diesem Haus so weit es möglich ist,
nur solaren 12 Volt Gleichstrom nutzen und keinen gekauften 230 Volt Strom.
Wenn Du jedoch diese Eigenart der alten Zähler nutzen möchtest,
dann kann ich Dich nicht daran hindern !

Nachtrag:
Das ideale Ladegerät zum austricksen findest Du hier.

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Dieser Beitrag wurde mit solarem 12 Volt Gleichstrom erzeugt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=2020