«

»

Aug 20 2014

Beitrag drucken

Neue 230 V Herdplatte

Die 1500 Watt Dauerleistung des AEG SW 1500 Wechselrichters sind nun unsere
unsere 230 Volt Richtschnur. Dazu haben wir uns eine einfache 1500 Watt Herdplatte
gekauft um über Solarstrom kochen zu können. Klar, ich habe ja schon eine
12 Volt Herdplatte gefunden, doch wird sie erst 2015 wieder verfügbar sein.
Bis dahin möchte ich möglichst oft mit solarem Strom kochen, auch wenn es
erst einmal über 230 Volt ist. Diese Herdplatte erwärmt sich eher träge und
hat auch eine merkwürdige Heizfrequenz… bei Maximum heizt sie 15 Sekunden auf,
und schaltet dann 35 Sekunden ab… und so geht es immer weiter.
Die Wahrscheinlichkeit das da etwas anbrennt ist sehr gering.:)
Es hat aber den Vorteil das der Wechselrichter nicht permanent viel Energie
aus der Akkubank zieht, und wir schon mal einen Vorgeschmack darauf bekommen
wie es nächstes Jahr mit dem 12 Volt Kochfeld sein wird.

Sie ist keinesfalls eine Schnellkochplatte.

Sie ist keinesfalls eine Schnellkochplatte.

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Dieser Beitrag wurde mit solarem 12 Volt Gleichstrom erzeugt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=4265