«

»

Jan 08 2015

Beitrag drucken

Orangen Feuerwerk

In der Winterzeit essen wir so viele Orangen das unser kleiner
Abfallbehälter der Müllabführ fast überquillt. Schließlich kann man Zitrusfrüchte
nicht kompostieren und auch nicht in den gelben Sack legen. :)
Da erinnerte ich mich daran, das wenn man Orangenschale in eine
Kerzenflamme hält und drückt .. dann schiessen kleine Feuerstreifen herbei.
Grund: In der Orangenschale ist ein wenig Öl.
Also haben wir jetzt auf dem Kaminofen die Schalen von ein paar Orangen
und Mandarinen getrocknet und sie versuchsweise in die Glut gelegt.
Wow, da ging aber was ab !
Zunderartig flammte es auf, und die Schalen verbrannten mit heller, heisser Flamme !
Nun werden wir alle anfallenden Schalen trocknen, und die Schalen zum morgendlichen
Anmachen hinzugeben. Das Trocknen dauert nur einen Tag und die positiven Nebeneffekte sind,
das die Raumluft angefeuchtet wird und unsere kleine Restmülltonne nun wieder fast leer bleibt.
Klar das wir nur Biofrüchte verwenden.

DSC09305_(1024_x_768)Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Dieser Beitrag wurde mit solarem 12 Volt Gleichstrom erzeugt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=5887