«

»

Apr 25 2015

Beitrag drucken

Wolkenloser Himmel – was geht ?

1 kw PV-Module stehen im Garten, das wisst ihr ja.
Doch was kann man damit an einem wolkenfreien Tag, mitte April eigentlich so machen ?
Ich habe das einmal versucht auszureizen… was kann man mit diesen 10 kleinen
Photovoltaikmodulen in einem Haushalt machen:
2 Liter kochendes Wasser zum Abwaschen
4x Tee/Kaffeewasser
2x Wasser zum Duschen (á 10 Liter, 40°C)
2x Duschen (Pumpe)
E-Roller aufladen
2 Ladungen Wäsche waschen (kalt)
5x Wäscheschleuder betreiben (230V)
Hirse kochen (230V)
2 Bratlinge braten (230V)
Kühlbox im Intervallbetrieb
5 Wäschestücke bügeln (230V)
6 Stunden TV
4 Stunden Notebook
2 Stunden HiFi Endtsufe an
Tablet aufladen
Smartphone aufladen
Stabmixer in Betrieb
AA-Akkus geladen
5 Stunden Beleuchtung
24 Std DSL-Router
24 Std Videoklingelanlage

Und, die Energie hat dazu noch locker gereicht die Akkubank zu laden.
Ich hatte auch noch weitere Stunden das Notbook und den Fernseher in Betrieb
haben können, und es hätte auch noch eine weitere Person duschen können.

!!! Es ist doch fantastisch !!!

Nur eine kleine 1 kw PV-Anlage, und an einem wolkenfreien Tag kann ich in diesem Haus
diese ganze Energie nicht verbrauchen. Wir haben an dem „Test-Tag“ natürlich viel mehr
gemacht, als sonst üblich, es ging ja darum ein Gefühl dafür zu bekommen wo denn
an einem sonnenreichen Tag die Grenzen liegen, doch wir haben die Grenze nicht
erreicht. Ich hätte da schon mehrere Stunden das Holz mit der Kreissäge bearbeiten müssen,
20 Kuchen backen müssen oder sonstige Verbraucher übertrieben dauerlaufen lassen müssen.
Doch, wir haben ja (leider) nicht jeden Tag wolkenlosen Himmel,
und es bleibt spannend, wie wir nun weiterhin mit der Energie auskommen.
Wieviel Strom mussten wir wohl bisher im April kaufen ?
Wieviel wird es im Mai, Juni, Juli, August und September sein ?

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Dieser Beitrag wurde mit solarem 12 Volt Gleichstrom erzeugt

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=6927