↑ Zurück zu Produkte

Seite drucken

TV & Hifi

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=1357

Der TechniVision 22 ISIO von TechniSat

Led Fernseher

TechniSat TechniVision 22 ISIO
Meiner Meinung nach ein idealer LED Fernseher (auch) für den 12 Volt Bereich.
Er verkraftet mühelos Spannungen von 11,5 Volt bis 14,8 Volt und
begnügt sich mit einer Stromaufnahme von 2 – 3,5 Ampere, ganz
in Abhängigkeit zur Bildeinstellung und der angeschlossenen Geräte (USB, HD etc.).
Internetfähig, Netzwerkstreaming, Timeshift, Perfect Recording, HbbTV und
sehr viele Features die …

Seite anzeigen »

Problemloser Betrieb in diesem Haus möglich

Tragbares CD/Tape/Radio

Seit 2 Jahren habe ich nun diese Soundmachine, wie Sie Philips nennt, in Betrieb.
Die ersten Monate mit einem DC-Wandler und dann, nach einem Test, direkt am
Hausnetz. Dieses Gerät wird nämlich normalerweise mit 9 Volt betrieben.
Das AZ 3856 beginnt zwar ab ca. 13 Volt ein kleines Nebengeräusch aus den
Lautsprechern zu produzieren, jedoch ist dies kaum zu …

Seite anzeigen »

Er darf uns nun sanft wecken.

Radiowecker

Das TechniSat DigitRadio 50 nur als Radiowecker zu bezeichnen wird ihm nicht gerecht.
Ein tolles, modernes Design, Dab+ Fähigkeit, Stromsparend und eine gute Matrixanzeige,
machen das Gerät ebenso zu einem Küchen, Bad oder Wohnmobil Radio.
Nur 40 mA Standby-Verbrauch, ein modernes Schaltnetzteil, und allen Komfort den
auch ein Radiowecker bieten kann, bietet TechniSat mit seinem DigitRadio 50.
Alle Informationen zu …

Seite anzeigen »

Mobiles (Bad) Radio

Das Technisat DigitRadio 200 hatte ich eigentlich nur als Badezimmerradio gedacht,
da es kompakt ist und eine lange Akkulaufzeit bietet. Doch mit der Zeit stellte sich heraus
das wir es auch gern mit in den Garten nehmen.
12,5 Stunden Radiogenuss mit einer Akkuladung, das reicht um es als Badezimmerradio
gut 2 Wochen ohne Nachladen nutzen zu können. Vorteil: Das …

Seite anzeigen »

Sie ist hübsch, hat aber ihren Preis.

Verstärker

Ich benutze hier im Haus eine Endstufe der Firma Helix die ihre Produkte
tatsächlich noch in Deutschland fertigt. Die H-400 Esprit ist flexibel beim Anschluss
der Geräte da ihre Eingangsempfindlichleit über ein kleines Poti, welches sich leider
nur mit einem Schraubendreher verstellen läßt, anpassbar ist.
Wir schliessen an die Endstufe unsere Smartphones an und hören darüber Musik.
Ihren Strom bezieht …

Seite anzeigen »

Smartphone

Smartphones lassen sich ohne Probleme mit Endstufen verbinden,
damit sie als Abspielgerät fungieren können.
Auf eine 64 Gb Speicherkarte paßt locker die gesamte CD-Sammlung,
und wenn das Smartphone dann auch noch eine gute Menüführung
und Abspielisten bietet, ist es schon fast ein Ersatz für eine herkömmliche
HiFi-Anlage. Meißtens ist auch Radioempfang möglich und deckt einen weiteren
Bereich ab. Unschlagbar ist der …

Seite anzeigen »