↑ Zurück zu Hochstrom Sieder

Seite drucken

Zweite Version

Nachdem mein „Turbo-Sieder“ aus billiger Chinaware nicht lange gehalten hat,
hat das deutsche Unternehmen Döbeln sich der Sache angenommen,
und einen Tauchsieder gebaut der es in sich hat.

Es fehlt noch eine schicke Holzverkleidung

Es fehlt noch eine schicke Verkleidung

Daten:
In reiner Handarbeit gebaut
6 Edelstahl Tauchsieder
12 Volt Gleichspannung
Strombedarf ca. 100 Ampere
12 x 2,5 qmm Litze
CEE Stecker 32 A
Kosten ca. ??? €
??? Std. Bauzeit
0,9 Liter Wasser in 5 Minuten zum kochen gebracht
Updates:
12. September – Verkabelt
14. September – Er hat Beine
31. Dezember – Das Video
11. März – Der Sieder wird hübsch

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=1716