↑ Zurück zu Vollendet

Seite drucken

Hochstrom Sieder

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=2889

Der 12 Volt Turbo-Tauchsieder

Erste Version

Ich habe lang gezögert ob ich den Tauchsieder hier tatsächlich präsentiere,
schließlich kann ein 12 jähriger so etwas zusammenbasteln und, nun ja, über das Design läßt sich auch nicht streiten.:)
Aber nun gut, er hat meine Erwartungen erfüllt und somit kommt er als erstes Produkt hier rein.
Es ist natürlich noch eine „Laborversion“ die sich im Alltag erst …

Seite anzeigen »

Zweite Version

Nachdem mein „Turbo-Sieder“ aus billiger Chinaware nicht lange gehalten hat,
hat das deutsche Unternehmen Döbeln sich der Sache angenommen,
und einen Tauchsieder gebaut der es in sich hat.
Daten:
In reiner Handarbeit gebaut
6 Edelstahl Tauchsieder
12 Volt Gleichspannung
Strombedarf ca. 100 Ampere
12 x 2,5 qmm Litze
CEE Stecker 32 A
Kosten ca. ??? €
??? Std. Bauzeit
0,9 Liter Wasser in 5 Minuten zum kochen …

Seite anzeigen »

Der fertige Hochstromsieder

Finale Version

Hier ist er nun zu sehen der fertige Hochstromsieder.
Nach meinen Vorgaben von der Firma  Döbeln gebaut,
und von Steffen Mittelstraß mit einem selbst entworfenem Gehäuse und Standbeinen ausgestattet.
Daten:
12 Volt Gleichspannung
6 Edelstahl Tauchsieder á ca. 190 Watt
Strombedarf ca. 100 Ampere
Sieder, Grundplatte, Gehäuse und Haltekugel aus V2a
Die Standbeine sind aus reinem Kupfer
Der Schriftzug wurde CNC gefräst
12 x 2,5 …

Seite anzeigen »