↑ Zurück zu Hochstrom Sieder

Seite drucken

Finale Version

Hier ist er nun zu sehen der fertige Hochstromsieder.

Der fertige Hochstromsieder

Der fertige Hochstromsieder

Nach meinen Vorgaben von der Firma  Döbeln gebaut,
und von Steffen Mittelstraß mit einem selbst entworfenem Gehäuse und Standbeinen ausgestattet.
Daten:
12 Volt Gleichspannung
6 Edelstahl Tauchsieder á ca. 190 Watt
Strombedarf ca. 100 Ampere
Sieder, Grundplatte, Gehäuse und Haltekugel aus V2a
Die Standbeine sind aus reinem Kupfer
Der Schriftzug wurde CNC gefräst
12 x 2,5 qmm Litze
CEE Stecker 32 A
Kosten: über 1.000 €
??? Std. Bauzeit
In reiner Handarbeit gebaut !
1 Liter Wasser in 5 Minuten zum kochen gebracht

Hätte ich den Umbau des HS-Sieders bezahlen müssen hätte es mich ca. 200.- Euro gekostet:
Das ist, in anbetracht der verwendeten Materialien und der vielen Handarbeit echt günstig.
Steffen vielen Dank für deine Hilfe und das Du Dich bei diesem Projekt so engagierst.
Steffen baut auch für euch Gehäuse aus verschiedenen Materialien,
entwickelt Prototypen, arbeitet für euch im Bereich Maschinenbau und Werkzeugbau.
Zu erreichen ist er unter:smb-mittelstrass@web.de

 

Vielen Dank an Steffen und der Firma Döbeln, die diesen Hochstromsieder ermöglicht haben. :)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=2917