↑ Zurück zu Dieses Projekt

Seite drucken

Das Projekthaus

Das Haus wurde 1985 als Sommerhaus konzipiert und im Landhausstil gebaut.
Die Wände sind massiv, ca. 50 cm dick und bestehen aus Porenbeton und Vollstein.
Das Haus ist nicht unterkellert und steht auf einem Voll und Ringfundament-Mix.
Beheizt wird es per Nachtspeicher und wahlweise per Kaminofen.
Das Wasser wird per elektronischem Durchlauferhitzer erwärmt.
Das Dach besteht aus Faserzement.
Das Haus ist ideal zum Umbau, es hat eine gute Grundsubstanz,
und kann durch das Fehlen einer Zentralheizung vollkommen flexibel beheizt werden.
Die Lage der Immobilie ist als Randlage zu bezeichnen, direkt neben einem
Feld und einer Naturwiese.

Wir leben alle gemeinsam auf diesem Planeten, es ist Zeit neue Wege zu gehen und ausschließlich
absolut umweltbewusst mit und von der Sonnenenergie zu leben, denn sie ist die einzige Energieform die jeder Mensch garantiert jeden Tag und vollkommen kostenlos erhält.

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=406