↑ Zurück zu Küchengeräte

Seite drucken

Kochgeschirr Aluminium

Für bestimmte Anwendungen ist ein guter, keramikbeschichteter Aluminiumtopf,
mit seiner guten Wärmeleitfähigkeit sehr gut verwendbar.
Es gibt die Hitze sehr schnell an das Gargut weiter und das Kochgeschirr ist angenehm leicht.
Doch sollte man nur auf Qualitätsware setzen, denn Noname Kochgeschirr aus asiatischer Herstellung ist,
wie ich selbst erfahren habe, nicht wirklich für eine dauerhafte Nutzung geeignet.
Ganz anders das Kochgeschirr von Berndes.
Qualitätiv hochwertige und ausreichend dicke Keramikbeschichtung, griffige Griffe,
plane Kochböden und ein edles Aussehen überzeugen mich schon seit Wochen von deren Cerabase Serie.

Der 28er Stilwok der Cerbase Trend Produktlinie

Der 28er Stielwok der Cerbase Trend Produktlinie

Ich verwende hier im Haus folgende Produkte:

Stielwok 28 cm
Kochtopf mit Glasdeckel 24 cm

Weitere Informationen zu den Berndes Töpfen findet ihr hier: Berndes.de

Alle Beiträge zu dem Kochgeschirr findet ihr in der Kategorie. Kochen & Ernährung

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=4341