↑ Zurück zu Teil 1

Seite drucken

Campingwaschmaschine

Die Nova Miniwasch Super 2000 Campingwaschmaschine wurde vor vielen Jahren
in Belgien gebaut und überwiegend als 230 Volt Version verkauft.
Jedoch gab es eben auch eine 12 Volt Variante, und meine über Monate andauernde
Suche wurde schließlich belohnt, indem ich ein fabrikneues Model von einem privaten
Verkäufer erwerben konnte, zwar zu einem stolzen Preis, doch das war es mir wert.

Komplett aus Kunststoff

Komplett aus Kunststoff

Ein großer Drehknopf an dem man die Waschzeit von 10-2 Minuten einstellen kann,
mehr gibt es an der Waschmaschine nicht einzustellen.
Die Kunststoffwäschetrommel dreht wie bei einer „normalen“ Waschmaschine
mal links und mal rechts herum und die Wäsche wird wunderbar sauber.
Natürlich muss man das Wasser mit der Dusche einlaufen lassen und
läßt es über eine kleine Öffnung hinten wieder ab.
Die Stromaufnahme bewegt sich zwischen 5 – 7 Ampere bei 12 Volt,
je nachdem wie voll die Waschmaschine befüllt wurde.
Etwas Sorgen bereitet mir der abrupte Wechsel derTrommel-Drehrichtung,
ich bin gespannt wie lange der Motor, die Relais und die Kunststoffverzahnung dies aushält.

Diese Waschmaschine ist kaum noch käuflich auf dem freien Markt zu erwerben.
Alle Beiträge zu dieser Waschmaschine findet ihr in der Kategorie: Waschmaschine

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=5330