↑ Zurück zu Hausstromnetz

Seite drucken

DC-DC Wandler

DSC09816_(1024_x_768)Diese kleine Platine gibt es im Netz in den unterschiedlichsten Varianten.
Ihre Aufgabe ist es, eine Gleichstrom-Eingangsspannung in eine andere Spannung zu wandeln.
Die gewünschte Spannung lässt sich an der kleinen Schraube auf dem „blauen Kasten“ einstellen.

  • Step-Up Wandler sind in der Lage eine höhere Spannung zu erzeugen als die Eingangsspannung
  • Step-Down Wandler erzeugen eine niedrigere Spannung als die Eingangsspannung

Die Belastbarkeit der Schaltung ist unterschiedlich, und muss beachtet werden,
sonst ist der DC-Wandler schnell kaputt. Evt. kann eine Kühlung die Belastbarkeit etwas erhöhen.

Ich verwende DC-Wandler unter anderem bei meiner Weihnachtsbeleuchtung,
für das Aufladen des Badezimmerradios, die Video-Türklingelanlage und für die kleine Rennbahn meiner Tochter.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=6226