↑ Zurück zu Photovoltaik

Seite drucken

PV-Reinigung

Verschmutzte Photovoltaikmodule bringen nicht die volle Leistung,
Sand, Vogelkot, Pollenstaub verhindern das die Sonnenstrahlen ungehindert an die Zellen gelangt,
also sollten die Module regelmäßig gereinigt werden.
Hier zeige ich verschiedene Möglichkeiten zur Reinigung.

Folgendes Video beschäftigt sich mit der einfachen Reinigung von kleinen Anlagen
Reinigung kleiner Anlagen (bis 15 Module)
Ich verwende in diesem Video folgende Komponenten aus dem Wischmop-Shop.de
16 Meter lange Wasserteleskopstange
Bewegliches Metallgelenk
Solarbürste 40 cm
Mobiles Pump Wassersprühsystem
Einfach den Artikel anklicken und ihr gelangt gleich auf die entsprechende Artikelseite.

*

Folgendes Video beschäftigt sich mit der schnellen Reinigung von kleinen und größeren Anlagen
Reinigung von kleinen und größeren Anlagen
Ich verwende in diesem Video folgende Komponenten aus dem Wischmop-Shop.de
16 Meter lange Wasserteleskopstange
Bewegliches Metallgelenk
Solarbürste 40 cm
Mischbettharzflsche 12,5 Liter
Einfach den Artikel anklicken und ihr gelangt gleich auf die entsprechende Artikelseite.

*

Folgendes Video beschäftigt sich mit der komfortablen Reinigung von kleinen und größeren Anlagen
Reinigung mit einem Elektro Rückensprüher mit Akkupumpe
Ich verwende in diesem Video folgende Komponenten aus dem Wischmop-Shop.de
Elektrischer Rückensprüher mit Akkupumpe
Reduzierstück für den Schlauch von 10mm auf 6mm
16 Meter lange Wasserteleskopstange
Bewegliches Metallgelenk
Solarbürste 40 cm
Einfach den Artikel anklicken und ihr gelangt gleich auf die entsprechende Artikelseite.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?page_id=844