Schlagwort-Archiv: Sponsor

Aug 11 2014

Es kann jetzt Licht werden !!!

Die Suche nach dem idealen Licht für ein Gleichstromhaus resp. Wohnwagen,
Wohnmobil, Wochenendhaus oder Boot etc. ist jetzt definitiv vorbei.
Ich bin froh, nun bald die finale Beleuchtung hier montieren zu können und euch die Leuchten
dann auch genauer vorstellen zu dürfen. Am Beginn des Projekts dachte ich noch
das gerade die Beleuchtung am einfachsten zu realisieren sei, was ja auch stimmt,
doch was bei der Wahl der Leuchten zu beachten ist, das stellt sich eben erst im Laufe der Zeit heraus.
Nochmals ganz herzlichen Dank an die Firma Frensch die mich bei der
Ausstattung des Gleichstromhauses so freundlich und entgegenkommend unterstützt.

Für die Innen und Aussenbeleuchtung

Für die Innen und Aussenbeleuchtung

Die Auflistung, welche Leuchten ich im Haus verwende, findet ihr hier.

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=4179

Jul 18 2014

Keine 12 Volt Kochplatte

Durch einen Tipp war ich auf ein Schweizer Unternehmen aufmerksam geworden,
die doch tatsächlich 12 Volt Kochplatten, also externe als auch in eine Arbeitsplatte
versenkbare, herstellt. Leider ist man meinem Wunsch nicht nachgekommen
mir eines Ihrer Geräte zur Verfügung zu stellen. Anscheinend wurde die Entwicklung der
Kochstellen schon 1995 eingestellt und man plant für 2015 eine Neuauflage.
Die noch bestehenden zwei Geräte stehen nicht zum Verkauf und wird man mir
auch nicht zur Verfügung stellen. Nun, das wäre doch eigentlich die beste
Werbung für dieses kleine Unternehmen (18 Leute) und deren Neuauflage gewesen.
Leider wurde eine weitere Nachfrage nicht mehr beantwortet.
Schade…

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=3912

Jul 09 2014

Sachspende bekommen !

Johannes, der seine Wohnung auch zum Teil mit solarem Gleichstrom versorgt,
hat mir eine Sachspende zukommen lassen. Die bisher hochwertigste Steckdosenleiste mit BS 1363
die ich bisher gesehen habe und in Händen halten durfte.
Die Firma Rittal die diese produziert, hatte ich noch gar nicht auf der Liste.

Alugehäuse und hochwertige Steckdosen.

Alugehäuse und hochwertige Steckdosen. BS 5733

Tja, vielen Dank Johannes, diese Steckdosenleiste kann ich wirklich gut gebrauchen.
Danke !

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=3920

Jun 24 2014

Danke Fa. Berndes

Ich konnte die Fa. Berndes gleich von meinen Projekt überzeugen.
Ich wollte unbedingt das Alu-Keramik Kochgeschirr von diesem Unternehmen
für das 12 Volt Kochen nutzen, denn Edelstahl ist hier fehl am Platze.
Ich bekomme eine kleine Unterstützung.
Vielen Dank :)

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=3913

Jun 10 2014

Warum bist Du DGSH-Pate ?

Stefan hat sich vor einigen Monaten entschieden ein Pate dieses Projekts zu sein.
Er spendet nun jeden Monat 30.- Euro um mich zu unterstützen.
Daher meine Frage: Weshalb bist Du Gleichstromhaus-Pate geworden ?
(Ich veröffentliche seine Antwort absolut unverändert)

Wieso habe ich mich entschlossen eine Patenschaft für das Gleichstromhaus einzugehen ?

Ich habe mich schon seit einigen Jahren mit dem verzinsten Geldsystem beschäftigt und festgestellt das dieses Geldsystem gigantische Umweltschäden durch den obligatorischen Wirtschaftswachstumszwang anrichtet indem es einfach Umwelt verbraucht. Aber die Erde gehört doch allen Menschen und jeder bekommt von Geburt an einen bestimmten Anteil (auch wenn er noch so klein ist) geschenkt.

Genau aus diesem Grund haben große Energieversorgungsunternehmen die Tendenz effektive Markteintrittsbarrieren zu setzen, denn man kann mit einem Gut nur Geld verdienen wenn der Preis für dieses Gut teuer ist. Würden wir also alle unsere Häuser teilweise mit Gleichstrom betreiben, wäre dies eine Katastrophe für die Industrie, denn Strom wäre dann im Übermaß vorhanden.

Ich als Durchschnittsmensch habe die Verpflichtung Projekte die für das Allgemeinwohl arbeiten zu fördern, denn der sogenannte Staat wird dies auf keinen Fall tun, denn der arbeitet ja für die Interessen der Lobbyisten und nicht für das Allgemeinwohl.

Das Gleichstromhaus hat mich viel sensibler für bestimmte Themen gemacht (man denkt ja schließlich über bestimmte Dinge nach), und ich wusste auch nicht das Gleichstrom fast keinen Elektrosmog erzeugt. Genauso wie Linux im Internet als Alternative zu kommerziellen Betriebssystemen wie Microsoft entstanden ist, kann dieses Projekt auch für eine effektivere Nutzung des vorhandenen Photovoltaik Parks in Deutschland beitragen und die Energiewende für den durchschnittlichen Stromverbraucher billiger machen.

Die Alternative zum Reisen mit dem Roller nach Barcelona ? ist ein weiterer Anstoß, denn wer für 9 Cent (pro 100 Kilometer ?) reisen könnte ? Eine Katastrophe für die professionellen Ausbeuter der Mineralöl Konzerne. Bin schon gespannt auf den Prototyp des 24 Volt Ladegerätes und der Anfang ist da für eine neue Zukunft des billigen Reisens. Wenn Du nach Salzburg kommst nur mit dem Roller :) .

In Entwicklungsländern werden wohl früher oder später die Erfahrungen von Thomas einfließen und das Leben der Menschen im Einklang mit der Natur erträglicher machen. Man stelle sich mal die Synergie Effekte vor wenn sich Gleichstromhaus Paten im Gleichstromhaus einmal persönlich gegenüberstehen und beginnen über ihre Weltansichten zu plaudern. Das Haus in Norddeutschland ist mir in dem Jahr des Projektes vertraut geworden und ich möchte es nicht mehr missen. Der Gedanke ist der Anfang um die Welt zu verändern, und Thomas ist gerade dabei diesen Gedanken in die Tat umzusetzen ohne dabei an das Geld zu denken. Deshalb hat er meine wenn auch kleine finanzielle Unterstützung.

Grüße
Stefan

Danke Stefan, für deine Unterstützung. :)

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=3707

Jun 02 2014

Vielen Dank Fa. Frensch

Seit gut 2 Monaten teste ich hier neue Leuchten < Made in Germany >
der Firma Frensch. Doch war mir schon nach einer Woche klar das diese Leuchten
ideal für dieses Haus und seine Bedingungen sind.
Ich freue mich sehr das sich die Geschäftsführer entschlossen haben
dieses Projekt zu unterstützen und mir die komplette Beleuchtung sponsern.
Vielen Dank !
Das deutsche Unternehmen Frensch GmbH stellt unter anderem hochwertige Led-Leuchten her.
www.Frensch.de

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=3615

Apr 29 2014

Endlich eine Entscheidung :(

Heute Abend habe ich, nachdem ich seit 8 Monaten darauf drängte,
eine Mitteilung erhalten die für dieses Projekt und deren Geschwindigkeit in der Verwirklichung
wichtig war. Ein finanzstarker Herr wollte eigentlich eine bestehende Immobilie durch mich
als DC-Haus aufbauen lassen und zugleich lag es in der Luft mein Projekt durch seine Mittel gesegnet in
luftige Höhen zu katapultieren.
Tja, 8 Monate kamen immer Wischi-Waschi Aussagen, auch wenn ich immer wieder auf
eine klare Aussage bestand, er war nie so richtig konkret.
Nun, ich hatte dran geglaubt, mich drauf eingelassen, heute Abend kam eine sehr
kurze Absage per Email.

Okay, ich gebe nicht auf, auch wenn es nun anders weitergehen wird, als gehofft.

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=3223

Mrz 16 2014

Windkraft im Herbst ?

Nun, das sich Hersteller von Klein-Windkraftanlagen schwer tun eine Anlage für dieses Projekt
zu sponsorn und aber gleichzeitig die reale Leistungsfähigkeit ihrer Anlage zeigen können,
hatte ich ja schon mehrfach geschrieben.
Vor einigen Wochen habe ich dann aber ein Angebot von einem „Entwickler“ erhalten.
Er ist kein Hersteller sondern beschäftigt sich schon viele Jahre mit der Thematik Windkraft, und wollte mir helfen.

Ich habe eine ganze Weile überlegt und mir Infos zu seinen Bedingungen eingeholt,
die mich nun dazu bewogen haben das Angebot nicht anzunehmen.
Hauptgrund ist, das er mir den Generator nur leihweise zur Verfügung stellt,
zwar unbegrenzt, aber es bleibt sein Eigentum. Dies kann im Fall der Fälle aber rechtlich
schwierig werden. Seine weiteren Bedingungen waren ebenfalls nicht ohne:
Der Generator muss min. 6 Meter höher sein als das größte Hinderniss im Umkreis von 300 Metern,
zumindest in der Haupwindrichtung. Nun, etwa 200 Meter entfernt ist eine Strasse  umsäumt von
ca. 15 Meter hohen Bäumen. Ergo, der Generator müßte auf einen 21 Meter Mast.
Fundament, Mast, Abspannung etc. wären dafür gewaltig.
Also… vielleicht passiert bis zum Herbst ja doch noch was in der Richtung,
ohne das ich solche Auflagen bekomme.

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=2824

Mrz 08 2014

Batterie Wächter bekommen

Heute habe ich von Dominik, einem User der hier auch interessiert
auf der Projektseite liest, einen Batteriewächter bekommen.
Er hatte ihn ca. 2 Jahre selbst in Betrieb und war zufrieden mit dem BMV-600 von Victron.
Er hat einen externen Shunt der bis zu 500 A messen kann und wird mich
zukünftig genau darüber informieren was in den Akku an Energie rein und raus ging.
Wer genau wissen möchte was der Batterie Monitor alles kann,
sollte auf der Website des Herstellers nachsehen.
Ich werde den BMV.600 bei mir montieren wenn ich die Akkubank auslagere.

DSC05971_(1024_x_768) DSC05977_(1024_x_768)

Danke Dominik ! :)

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=2749

Mrz 06 2014

Spenden Auflistung

Um euch einen Einblick in die Spendenbereitschaft zu ermöglichen,
liste ich jeden Betrag auf einer Seite im Bereich der Sponsoren auf.
Damit jeder Unterstützer anonym bleibt, nenne ich ausschließlich den Vornamen.

Die Auflistung

Die Sonne scheint für uns

Thomas Zimmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dasgleichstromhaus.de/?p=2728

Seite 1 von 512345